entra Akademie
Führung

Lust auf Führung

Führungsreihe für Teamleiter und Meister

Führung im Spannungsfeld zwischen Chef, Kollegen und Kunden

Sind Sie als Teamleiter, Abteilungsleiter oder Meister verantwortlich dafür,   

  • dass die Kunden sich bestens versorgt fühlen 

  • dass die Mitarbeiter in Ihrem Team gut funktionieren  

  • dass die Anforderungen der Geschäftsführung umgesetzt werden 

und fühlen Sie sich diesen, immer weiter steigenden Anforderungen gewachsen? 

Egal ob Sie schon länger in der Führungsposition sind oder frisch einsteigen: Herausforderungen bei der Mitarbeiterführung in der Produktionshalle, der Werkstatt oder im Büro gibt es fast täglich. 

Denn In Ihrer Rolle fungieren Sie als verlässlicher Ansprechpartner sowohl für die Kollegen im Team als auch für die Geschäftsführung und nicht zuletzt für die Kunden. Zu Ihren Aufgaben gehört es, die Arbeitsabläufe im Team zu organisieren und zu koordinieren. Neben der fachlichen Qualifikation sind für diese Position vor allem persönliche und soziale Fähigkeiten erforderlich.  

Um Sie in Ihrer Funktion zu unterstützen ist die Seminarreihe „Lust auf Führung“ bestens geeignet. Mit praktischen Beispielen aus dem Arbeitsalltag entwickeln Sie insbesondere Ihre Fähigkeiten in den Bereichen Kommunikation, Moderation, Koordination und Motivation weiter. 

Lernen Sie erfolgreich führen und erhöhen Sie Ihre Wirksamkeit! 

In den einzelnen Modulen erlangen Sie ein Bewusstsein für Ihre Führungsaufgaben und klären Ihre Führungsrolle. Sie lernen Führungsinstrumente wirkungsvoll einzusetzen. Sie reflektieren Ihre persönliche Führungssituation und werden spüren, wie sich das in Ihrem Führungsalltag positiv auswirkt.  

Arbeiten Sie an Ihren individuellen Herausforderungen und lernen Sie von anderen. 

Die Seminarreihe besteht aus vier Trainingsmodulen. Im Vordergrund steht das Training geeigneter Methoden und Instrumente. Dabei arbeiten wir mit Fallbeispielen aus Ihrem Führungsalltag und gehen auf individuelle Herausforderungen ein. Die jeweiligen Erfahrungen in der Umsetzung der Inhalte werden zu Beginn des nächsten Workshops abgerufen und thematisiert. So werden Erfolge sichtbar, Fragen können geklärt werden. Sie werden in dieser Seminarreihe von unterschiedlichen Trainern mit unterschiedlichen fachlichen Schwerpunkten betreut. Die gemeinsame Arbeit in einer festen Gruppe fördert einen intensiven Erfahrungsaustausch und ermöglicht unterschiedliche Blickwinkel und Perspektiven. Die Ziele für Ihre Weiterentwicklung definieren Sie im Vorfeld. So können wir die konkreten Inhalte auf Ihre Fragestellungen ausrichten. 

Mitarbeiterführung ist Menschenführung. Je stärker sich die Führungskraft in ihrer eigenen Persönlichkeit weiterentwickelt, desto leichter wird das Thema Führung für alle Beteiligten.  

Was macht Sie in der Führung authentisch und überzeugend? Wodurch gewinnen Sie Vertrauen und sind in der Lage, Ihre Mitarbeiter mitzunehmen? Wie entwickeln Sie Synergien und setzen Sie unternehmerische Ziele gemeinsam mit Ihren Mitarbeitern um?  

Sie erkennen, wie Sie Ihre persönlichen Stärken nutzen und einen individuellen Führungsstil entwickeln. Sie gewinnen mehr Freude an der Mitarbeiterführung und an der Entwicklung insgesamt. 

Inhalte

Bevor Sie starten: Vereinbarung von Zielen im Einzelcoaching

Ausgangssituation und Fragestellungen klären + CIRCYOULAR®

Um für Sie die Inhalte des Seminars auf Ihre individuelle Ausgangssituation zuzuschneiden und Ihnen dadurch einen höchstmöglichen Nutzen zu bieten, starten Sie mit einem Einzelcoaching. Dazu erstellen Sie im Vorfeld Ihr CIRCYOULAR® Profil. Dieses Profil zeigt Ihre persönlichen Präferenzen in Ihrer Denk- und Arbeitsweise. Dadurch sind Sie in der Lage, sich selbst und Ihre Mitarbeiter besser zu verstehen. Sie erhalten wertvolle Hinweise bezüglich Ihres Führungsverhaltens. Der Test wird digital von Ihnen ausgefüllt und vorab in einem persönlichen Termin per „Teams“ ausgewertet. Außerdem klären Sie in diesem Auftakt-Coaching Ihre persönliche Ausgangslage und Ihre Anforderungen an die Seminarreihe. Sie definieren erste Ziele und Vorhaben.
• Ergebnisse CIRCYOULAR® – was bedeutet das für mein Führungsverhalten?
• Einschätzung von Ist-Situation, Zielen und Entwicklung
Falls es möglich ist, würden wir im Vorfeld auch gerne ein „Teams“-Gespräch mit Ihrem/Ihrer Vorgesetzten führen, um die Entwicklungsziele für Sie aus seiner/ihrer Sicht zu erfahren.

Modul I (2 Tage): Ich als Führungskraft - Rolle und Selbstverständnis

Für das erste Modul nehmen wir uns zwei Tage Zeit. Das ermöglicht eine intensive Reflektion der eigenen Führungssituation und Persönlichkeit. Sie lernen die anderen Teilnehmer intensiv kennen und verstehen, was Führung ausmacht.  

Menschen anleiten, Ziele erreichen, Teams formen, Prozesse verbessern und letztlich Menschen in ihrem Verhalten, ihrer Kompetenz und ihrer Zusammenarbeit führen und trainieren, das erfordert starke Persönlichkeiten. In diesem ersten Modul setzen Sie sich mit den Anforderungen, die damit verbunden sind, auseinander und arbeiten an der Weiterentwicklung Ihrer Führungspersönlichkeit. 

Wie definiere ich mich als Führungskraft und wie positioniere ich mich? Wie denke ich über meine Mitarbeiter und wie gehe ich mit ihnen um? Was macht mich als Führungskraft erfolgreich und wo stoße ich an meine Grenzen? Welche Erwartungen haben Unternehmen und Mitarbeiter an Führung und welche Aufgaben sind damit verbunden?  

Sie lernen, was „gute“ Führung ausmacht und wie wertvoll sie ist. Sie gewinnen einen Überblick über die wichtigsten Führungsinstrumente und deren Einsatz. Sie reflektieren Ihr eigenes Führungsverhalten und klären Ihre Führungsrolle. Sie erfahren Ihr persönliches Entwicklungspotential und definieren Ihre Ziele.   

  • Führungsverständnis – was heißt führen? 

  • Erfolgsfaktoren für gelungene Führung 

  • Welche Aufgaben sind mit der Rolle verbunden – welche Herausforderungen gibt es?   

  • Umgang mit unterschiedlichen Anforderungen und Erwartungen 

  • Akzeptanz entwickeln – wie positioniere ich mich? 

  • Übersicht der wichtigsten Führungsinstrumente und deren Anwendung 

  • Meine individuellen Stärken und Herausforderungen in der Rolle – meine Entwicklungsfelder 

Modul II (1 Tag): Mein Mitarbeiter und ich - Kommunikation im Arbeitsalltag

Als Führungskraft sind Sie Ansprechpartner sowohl für die Mitarbeiter Ihres Teams als auch für die Geschäftsführung und die Kunden. In dieser Funktion ist Ihre Kommunikationsfähigkeit gefragt. Lernen Sie, Gespräche effektiv zu führen, Ziele und Aufgaben zu klären und wirkungsvoll zu motivieren.   

  • Ansprechpartner sein - Flexibilität in der Gesprächsführung  

  • Verstehen und verstanden werden – Grundlagen und Funktionsweise der Kommunikation 

  • Informieren und Kommunizieren mit System 

  • Klärung und Vereinbarung von Aufgaben und Zielen  

  • Produktives Feedback – wirkungsvoll loben und kritisieren 

  • Umgang mit kritischen Gesprächssituationen 

Modul III (1 Tag): Mein Mitarbeiter und ich - motivieren und entwickeln

Die Leistungsbereitschaft und die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter sind abhängig von Ihrer Fähigkeit Ihre Mitarbeiter aktiv zu fordern und zu fördern.  

Wie können Mitarbeiter wirkungsvoll motiviert werden, wie funktioniert Delegation nachhaltig, welche Unterstützung brauchen Mitarbeiter? Und wodurch können gute Mitarbeiter langfristig an das Unternehmen gebunden werden?  

Sie erfahren, worauf es bei der Motivation wirklich ankommt. Sie lernen, wie Sie individuell auf Ihre Mitarbeiter eingehen, deren Potentiale erkennen und fördern und sie professionell in ihrer Entwicklung begleiten!   

  • Motivation, Identifikation und Qualifikation – wovon ist Leistung abhängig? 

  • Struktur und Schritte der Mitarbeiterentwicklung 

  • Umgang mit unterschiedlichen Mitarbeitertypen – wer will wie behandelt werden? 

  • Generation Y – was hat sich verändert und welche Trends sind abzusehen? 

Modul IV (1 Tag): Mein Team und ich - gemeinsam zum Erfolg

Im vierten Modul steht Ihr Team im Fokus. Was ist erforderlich, damit die Zusammenarbeit gut gelingt und die Stärken der einzelnen Teammitglieder optimal genutzt werden? Woran erkennen Sie Störungen rechtzeitig und wie sorgen Sie für ein gutes Klima im Team? 

Sie reflektieren Ihre individuelle Führungssituation bezogen auf Ihr Team und lernen, wie Sie durch Beobachtung und Kommunikation steuern können, um ein gutes Zusammenspiel zu fördern! 

  • Teamanalyse – wie ist die aktuelle Situation? 

  • Erfolgsfaktoren und Alarmsignale von Teams – worauf sollte ich achten?  

  • Steuerungsfaktoren für Teams – wie manage ich mein Team? 

  • Phasen der Teamentwicklung  

  • Erfolge - was lief insgesamt gut/hat sich verbessert? 

  • Welche Entwicklung habe ich bei mir persönlich wahrgenommen? 

  • Mein persönlicher Fahrplan zur Weiterentwicklung 


Diese Seminarreihe bieten wir auch unternehmensintern an.
Gerne erstellen wir Ihnen ein auf Ihre Anforderungen zugeschnittenes Angebot.

 

Hinweis zu Fördermöglichkeiten:

Wenn Ihr Unternehmen in Nordrhein-Westfalen ansässig ist, können Sie für die Teilnahme Ihrer Mitarbeiter an der Führungsreihe für Teamleiter Bildungsschecks einsetzen.  Damit können Sie pro Mitarbeiter 500 € Zuschuss erhalten. Weitere Informationen finden Sie hier: www.weiterbildungsberatung.nrw/foerderung/bildungsscheck/betrieblicher-bildungsscheck.  

Um Bildungsschecks zu beantragen, wenden Sie sich noch vor Start der Seminarreihe an die zuständige Beratungsstelle. Für den Kreis Steinfurt ist dies die WESt (Tel. 02551-692776). 

Sprechen Sie uns an!

Ihre Trainer

Anne-Mette Steenken
Bianca Menzel
Sara Bringmann

Veranstaltungsort

Hof Schlamann
Am Finkenberg 1
49525 Lengerich

Ansprechpartner

Patricia Lambers
Tel. +49 (5481) 847080
hofschlamann@entra-beratung.de

Kosten

2.750,- € zzgl. 39,- € Verpflegungspauschale pro Seminartag zzgl. 20,- € für gemeinsames Abendessen und Getränke an Tag 1 von Modul 1 (08.02.2023), zzgl. MwSt. (enthält 5 Seminartage, CIRCYOULAR® Profil und Coachingeinheit), inkl. Arbeitsunterlagen, Fotoprotokoll und Teilnahmebescheinigung 

Termine - Staffel 11

Modul I, 28.09.2022, Anne-Mette Steenken
Modul II, 02.11.2022, Anne-Mette Steenken
Modul III, 13.12.2022, Anne-Mette Steenken
Modul IV, 24.01.2023, Sara Bringmann

 

 

Jetzt anmelden
Start 08.02.2023

Termine - Staffel 12

Modul I, 08./09.02.2023, Anne Mette Steenken
Modul II, 09.03.2023, Sara Bringmann
Modul III, 19.04.2023, Bianca Menzel
Modul IV, 24.05.2023, Anne Mette Steenken

Zeit: jeweils 09:00 - 17:00 Uhr